Spectro Logo Home  |  Kontakt  |  Impressum

Wirtschaftseliten im neuen Austrokapitalismus

Wirtschaftseliten und das österreichische Unternehmensnetzwerk im Umbruch

Österreichs Volkswirtschaft wurde als „Österreich AG“ bezeichnet, da Unternehmensbeziehungen in großem Ausmaß nicht durch den Markt geregelt wurden, der Arbeitnehmervertretung eine bedeutende Rolle im Wirtschaftssystem zukam und das Finanzsystem es ermöglichte, Kapital für Unternehmen über lange Zeiträume zur Verfügung zu stellen. 

Mit diesem wissenschaftlichen Forschungsprojekt über Kontinuitäten und Brüche eines koordinierten Unternehmens- und Personennetzwerkes in Zeiten von Privatisierung, Transnationalisierung und dem Aufstieg des Finanzkapitalismus gehen wir der Frage nach, wie sich die österreichische Unternehmens- und Personenverflechtung seit Beginn der Privatisierung verändert hat.

Wir suchen nach erklärenden Mechanismen, die diesen Institutionenwandel angestoßen haben bzw. welche Faktoren im Fall Österreich ausschlaggebend sind.

Abgeschlossen!

Siehe: PUBLIKATIONEN 

Spectro GmbH, Eggenberger Allee 49, 8020 Graz, Tel.: 0664/2454122

Development & Implementation by Kaindl Communications GmbH